Freundeskreis der AWK e.V.
Ziele und Arbeitsweise
Kulturpolitik und -pädagogik
Bildung und Beratung
Wissenschaft und Gestaltung
Bibliothek
Verlag und Publikationen
Personalstruktur
Kalender 2016
Anfahrt
 


Freundeskreis der AWK e. V.


 

Die Akademie für Weltkultur besteht seit 1967

als international anerkanntes frühes Forum –

-  der interkulturellen Begegnung von Menschen verschiedener nationaler, religiöser und kultureller Herkunft

-  der Persönlichkeits- und Urteilsbildung mit dem Ziel weltbürgerlicher Offenheit und engagierter Humanität

-  der theoretischen Grundlegung und innovativen Zusammenarbeit der Wissenschaften, Medien und Künste.

Raffael, Schule von AthenDer Begriff Akademie steht für die eigeninitiative, unabhängige und praxisnahe Forschungs-, Lern- und Arbeitsgemeinschaft interdisziplinärer Wissenschaft und universeller Verantwortung im Dienst am Gesamthaushalt der Menschheit und der Erde.

Der Begriff Weltkultur bezeichnet – parallel zu "Weltpolitik" oder "Weltliteratur" – das globale Feld der Begegnung und Wechselwirkung aller konkreten Kulturen und des kulturpolitischen Geschehens und kulturpädagogischen Handelns in allen Teilen der Welt. 


 
Top